Set Bremsbacken Standard Ø124mm inkl. Bremsnocken für Simson S50, S51, S53, S70, S83, KR51, Enduro

Set Bremsbacken Standard Ø124mm inkl. Bremsnocken für Simson S50, S51, S53, S70, S83, KR51, Enduro
16,60 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Set.00553
Das Set bestehend aus den Bremsbacken mit Standardbremsbelag für die vordere und hintere... mehr

Das Set bestehend aus den Bremsbacken mit Standardbremsbelag für die vordere und hintere Bremstrommel mit 125 mm Durchmesser und den passenden Bremsnocken. Für die vordere Bremse ohne Kontaktfahne und für die das Hinterradbremse die Nocke mit Kontaktblech.

Technische Daten des Bremsbacken Set:

2 Paar (insgesamt 4 einzelne Bremsbacken) für Simson mit Standard Bremsbelag und auswechselbarer Zwischenlage, Bremsbackenfeder und Sicherungsscheiben.

Der Backenbelag ist asbestfrei und sie sind sofort einbaufertig.

Belagstärke: ca. 4mm
Breite der Zwischenlage: 1mm
Durchmesser nach der Montage: 124mm
Einbauort/Position: vordere und hintere Trommelbremsen
Ausführung: Standard
Passend für folgende Simson-Modelle: für alle S50, S51, S53, S70, S83, Schwalbe, Enduro, Vogelserie

 

Technische Daten der Bremsnocke ohne Kontaktfahne:

Die Bremsnocke wird in der Ankerplatte zwischen den Bremsbacken montiert. Passend für die vordere Bremstrommel mit 125 mm Durchmesser.

Gesamtlänge: ca. 68mm
Durchmesser: ca. 12mm
Einbauort/Position: vordere Trommelbremse
Material/Ausführung Stahl, verzinkt
Passend für folgende Simson-Modelle: für alle S50, S51, S70, S53, S83, Schwalbe, Enduro, Vogelserie

 

Technische Daten der Bremsnocke mit Kontaktfahne:

Die Bremsnocke wird in der Ankerplatte zwischen den Bremsbacken montiert. Passend für die hintere Bremstrommel mit 125 mm Durchmesser.

Gesamtlänge: ca. 68mm
Durchmesser: ca. 12mm
Einbauort/Position: hintere Trommelbremse
Material/Ausführung Stahl, verzinkt, mit Kontaktfahne
Passend für folgende Simson-Modelle: für alle S50, S51, S70, S53, S83, Schwalbe, Enduro, Vogelserie

 

 

Mopedpiraten Tipp:

das Wechseln der Bremsbeläge sowie generell Arbeiten an der Bremsanlage erfordern ein hohes Maß an Sachkenntnis, Sorgfalt und Sauberkeit. Solltet ihr euch diese Arbeiten nicht zutrauen, geht besser in eine Fachwerkstatt, da es hier um Leib und Leben geht.

Das Thema Bremsenwechsel, Simplex-Bremse, Bremswirkung bei Simson Fahrzeugen ist relativ komplex, wird aber in ausreichender Menge im Netz und in bestimmten Internet Foren technisch beschrieben. Dennoch habe wir ein paar Grundbegriffe und zu beachtende Handlungsweise kurz zusammengeschrieben und diesem Angebot angehängt.

Die kleine Blechfahne am Nocken dient zum Kontaktschluss und zum Leuchten des Rücklichts beim Bremsen. An der Hinterradbremse befindet sich noch ein kleiner Bremslichtkontakt auf der Bremsankerplatte. Dieser sollte zusätzlich mitgereinigt werden. Die Kontaktfahne sollte vor dem Einbau schon ein wenig vorgebogen werden, das erleichtert den Einbau. Danach entsprechend in die richtige Form (V-Form) biegen.