Unterbrecher 6V/12V Zündung, verstärkt für Simson S50, S51, S70, SR50, Schwalbe, Vogelserie

3,10 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • NN.05973

Unterbrecher mit Filz in der verstärkten Variante (Modifizierter Unterbrecherhebelarm) für die Schwunglichtprimärzündanlage (SLPZ) 6V/12V mit außen liegender Zündspule.

Verfügbare Downloads:

Mopedpiraten Tipp:

der Unterbrecher ist ein wichtiges Bauteil der Schwunglichtprimärzündanlage (SLPZ) und dient dazu, den erzeugten Strom kurzzeitig zu unterbrechen und im richtigen Moment einen Spannungsimpuls, in Form eines Zündfunkens, umzusetzen.  

Dabei ist der Hebelarm (dieser wird durch die Kurbelwelle aktiviert) ständig in Bewegung und kann über die Laufzeit brechen oder Risse bekommen. Die verstärkte Version versucht dieses mechan. Problem zu lösen, indem am Arm eine sog. Entlastungskerbe (Radius) bewusst bei der Konstruktion eingefügt worden ist (siehe dazu in unserem download Bereich eine Gegenüberstellung der beiden verfügbaren Unterbrechervarianten). Sowie wurde die Spannfeder im Durchmesser etwas vergrößert.

Nach dem Auswechseln des Unterbrechers muss die Zündung bzw. der Unterbrecher neu eingestellt werden. Ein Ölen des Filzes darf nicht erfolgen, dieser Filz soll den Unterbrecherkontakt vor Schmutz und Verunreinigungen schützen. Geölt wird der Filz, welcher auf der Kurbelwelle schleift. Ratsam ist auch ein Austausch des Kondensators, da ohnehin das Schwungsrad demontiert wurde und die Grundplatte frei zugänglich ist.