Bowdenzug Seilzug Komplettset in schwarz passend für Simson SR50, SR80

Set.00581_Bowdenzug_Seilzug_Komplettset_in_schwarz_passend_für_Simson_SR50_SR80_SD50_DUO4-2
15,21 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Set.00581

Komplettes Set aus 5 Bowdenzügen für Simson Standard Lenker bestehend aus Kupplungs-, Handbrems-, Fussbrems-,  Startvergaser-(Choke) und Gaszug für BVF Vergaser. Passend für deinen Simson SR50, SR80.

Technische Daten Kupplungszug:

Gesamtlänge: ca. 1240mm
freies Seilende: ca. 90mm
Farbe Bowdenzughülle: schwarz
Ausführung: für Standard Lenker
Enden: 2x Einhängenippel Ø8x9mm

Technische Daten Startvergaserzug:

Gesamtlänge: ca. 1100mm
freies Seilende: ca. 55mm
Farbe Bowdenzughülle: schwarz
Enden: 1x Einhängenippel Ø3x5mm für BVF Vergaser
             1x Einhängenippel Ø5x8mm Startvergaseraufnahme Lenker
Ausführung: für Standard Lenker
Passende Vergaser:
BVF-Vergaser der Baureihen: 16N1-x, 16N3-x, 19N-x, 21N1-x

Technische Daten Gaszug:

Gesamtlänge: ca. 1095mm
freies Seilende: ca. 43-53mm (verstellbar mittels montierter M6 Justierschraube)
Farbe Bowdenzughülle: schwarz
Enden: 1x Einhängenippel Ø3x5mm für Vergaser
            1x Einhängenippel Ø6,5x4mm für Aufnahme Gasdrehgriff
Ausführung: für Standard Lenker
Passende Vergaser:
BVF-Vergaser der Baureihen: 16N1-x, 16N3-x, 19N-x, 21N1-x

Technische Daten Bremszug vorne:

Gesamtlänge: ca. 1055mm
freies Seilende: ca. 120mm
Farbe Bowdenzughülle: schwarz
Enden: 1x Einhängenippel Ø6x4/10mm Aufnahme Bremshebel am Bremsschild
            1x Einhängenippel Ø8x9mm für Handbremshebel
Ausführung: für Standard Lenker

Technische Daten Bremszug hinten:

Gesamtlänge: ca. 890mm
freies Seilende: ca. 92mm
Farbe Bowdenzughülle: schwarz
Enden: 1x Schraubgewinde M6 lang (65mm) Aufnahme Bremshebel am Bremsschild
       1x Nippel Ø8x9mm Aufnahme Fußbremshebel
Ausführung: für Standard Lenker

Passend für folgende Simson Modelle: SR50, SR80

Hinweise zum Bowdenzugkauf:

Bitte die Gesamtlänge von Seele und Hülle der alten Züge vorher genau messen, um ganz sicher zu gehen, dass die neuen Züge auch wirklich gut passen.

 

Mopedpiraten Tipp:

Vor dem Einbau fetten, besser ölen!

Bei schwergängigen Zügen oder wenn einzelne Drähte am Zug offensichtlich gebrochen sind, sollte der gesamte Zug ausgetauscht werden.

Im Allgemeinen sind die originalen Seilzuglängen im Wartungshandbuch aufgelistet. Diese müssen, nach unserer Auffassung, nicht 100%ig eingehalten werden. Vielmehr sollte darauf geachtet werden, das Seilzüge nicht zu knapp oder zu lang bemessen sind und dann letzlich beim Verlegen Schwierigkeiten machen. 

Die von uns angebotenen Längen entsprechen nahezu den originalen Abmessungen.